FICEP Tipo B 251

  • FICEP Tipo B 251 - 1
  • FICEP Tipo B 251 - 2
  • FICEP Tipo B 251 - 3
  • FICEP Tipo B 251 - 4
  • FICEP Tipo B 251 - 5
  • FICEP Tipo B 251 - 6
  • FICEP Tipo B 251 - 7
  • FICEP Tipo B 251 - 8
  • FICEP Tipo B 251 - 9
  • FICEP Tipo B 251 - 10
  • FICEP Tipo B 251 - 11
  • FICEP Tipo B 251 - 12
  • FICEP Tipo B 251 - 13
  • FICEP Tipo B 251 - 14
  • FICEP Tipo B 251 - 15
  • FICEP Tipo B 251 - 16
  • FICEP Tipo B 251 - 17
  • FICEP Tipo B 251 - 18
  • FICEP Tipo B 251 - 19
  • FICEP Tipo B 251 - 20
  • FICEP Tipo B 251 - 21
  • FICEP Tipo B 251 - 22

Hersteller
FICEP

Artikelnummer
1130-0401-180079

Baujahr
2007

Steuerungstyp
CNC

Steuerungsname
Mitrol Minose

Lieferzeit
nach Absprache

Frachtbasis
ab Lager inklusive Demontage

Lagerort
Köln


Ansicht drucken


Beschreibung zu FICEP Tipo B 251

FICEP Tipo B251 Blechbearbeitungszentrum für die wirtschaftliche Bearbeitung von Blechen im Stahlbau und Stahlhandel. Das Blechbearbeitungszentrum Tipo B kann in einer Maschine/Anlage Flachstahl bzw. Blechtafeln mit einer max. Blechlänge von 6000 mm Stanzen, Bohren, Ankörnen, Gewindeschneiden, Senken, Autogenbrennschneiden und Plasmabrennschneiden.,
Das CNC gesteuerte Flachstahlbearbeitungszentrum Tipo B 251 ist mit einer Bohreinheit, einer Stanzeinheit und einer Brennschneideinheit ausgerüstet. Die Anlage ist geeignet für Blechgrößen: Breite: minimum 200 mm, maximum 2500 mm; Länge: minimum 2500 mm und maximal 6000 mm
Der Brennschnitt erfolgt bei Material ab 20 mm üblicherweise mit einem Autogenbrennschnitt und für Blechdicken bis 25 mm mit einem Plasmabrennschnitt über eine Plasmabrenneinheit Hypertherm HPR 260
Die Bohreinheit leistet 11 kW und ist mit einem 6 Fach-Werkzeugwechsler für den schnellen Bohrerwechsel ausgerüstet.Die Bohreinheit ist ausgelegt für das Bohren mit Hartmetallwerkzeugen wie Hartner Vollhartmetallbohrer, Kennametal KSEM, Hartner Multiplex Wechselplattenwerkzeuge als auch für die Anwendung mit HSS Kühlkanalbohrern im Bohrdurchmesser von 10 mm bis 40 mm. Die max. Blechstärke fürs Bohren liegt bei 100 mm.

Besonders schnell werden Löcher als Rundloch oder als Langloch mit der Stanzeinheit in dünnere Bleche gebracht. Die stabile Stanzeinheit ist ebenfalls mit einem Werkzeugwechsler ausgestattet. Die max. Blechstärke fürs Stanzen ist bei normalem Baustahl 25 mm.
Die Absaugeinheit für das Brennschneiden ist mit einem Filtersystem Donaldson Torit DCE ausgerüstet.
Eine moderne CNC-Steuerung Typ Mitrol ist mit dem Softwaresystem Minose ausgerüstet. CAD Ferarbeitungsdaten aus der Arbeitsvorbereitung werden per Datenleitung an die Tipo B Maschine übertragen und durch die DSTV Datenschnittstelle in die Maschine geladen. Die Montage kann gerne angeboten werden. Die Anlage befindet sich in einem guten Zustand.


Details

  • : 1 Stk.
  • : 6 St.
  • : 40 mm
  • : Plasma Hypertherm HPR 260
  • : kW
  • : t
  • : 2500 x 6000 mm
  • : m
  • : 100 mm
  • : CNC
  • : Autogen und Plasma
  • : geeignet für Hartmetallbohrer KSEM
  • : 60 mm
  • : 11 kW
  • : 6-fach
  • : 5 t

Videos

Ansicht drucken


zurück zur Übersicht

jetzt Anfrage starten



Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich:
+49 221 888826-0


Ankauf von Gebrauchtmaschinen für den Stahlbau

Kaufangebot unterbreiten

Sie möchten eine gebrauchte Maschine verkaufen?

Kaufangebot unterbreiten

close open Maschinenankauf

Ankauf Ihrer gebrauchten Maschine für den Stahlbau

Sie möchten eine gebrauchte Maschine zum Kauf anbieten? Gerne sorgen wir für die Demontage, sowie Abholung.

Unterbreiten Sie uns Ihr Angebot!

Kaufangebot unterbreiten

  +49 221 888826-0
  maschinen@nenok.de
  Facebook
  Instagram
  Youtube