Maschine bereits verkauft

Diese Maschine ist leider bereits verkauft. Sie haben Interesse an diesem Maschinentyp? Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Anfrage! Gerne informieren wir Sie, sobald ein ähnliches Modell verfügbar ist.

Nachricht senden



  • VOORTMAN V600 - 1
  • VOORTMAN V600 - 2
  • VOORTMAN V600 - 3
  • VOORTMAN V600 - 4
  • VOORTMAN V600 - 5
  • VOORTMAN V600 - 6
  • VOORTMAN V600 - 7
  • VOORTMAN V600 - 8
  • VOORTMAN V600 - 9
  • VOORTMAN V600 - 10
  • VOORTMAN V600 - 11
  • VOORTMAN V600 - 12
  • VOORTMAN V600 - 13

Hersteller
VOORTMAN

Artikelnummer
1130-0201-190017

Baujahr
2004

Steuerungstyp
CNC

Steuerungsname
Voortman

Lieferzeit
nach Absprache

Frachtbasis
ab Lager inklusive Demontage

Lagerort
Deutschland


Ansicht drucken


Beschreibung zu VOORTMAN V600

Die Voortman V600 Bohranlage ist für das Bohren von Profilen und Flachstahl geeignet. Die CNC gesteuerte Bohreinheit ist an dem stabilen Auflagegestell für das Material montiert und verfährt längs parallel zum Material (Profilträger). Der Anlagenbediener kann mit der Bohreinheit am Profil entlang fahren, oder die Bohreinheit wurde so programmiert, dass diese alleine die Profile bohrt.
Die Längsverstellung ist bei dieser Anlage von 0 - 14.000 mm. Mit einem manuellem Schnellwechsel-Werkzeugfutter werden die Bohrwerkzeuge manuell gewechselt. Ein vertikaler hydraulischer Niederhalter spannt das Werkstück beim Bohrvorgang. Das Gewindeschneiden ist mit einem Sonderwerkzeug gegen Mehrpreis möglich, das Ankörnen mit der Bohrerspitze zum Setzen von Schweißmarkierungen ist möglich.
Zum Bohren werden HSS-Kühlkanalbohrer eingesetzt.

X-Achse zum Positionieren der Bohrkabine in Längsrichtung (0-14.000mm)
Y-Achse zum horizontalen Positionieren der Bohreinheit (0-450 mm)
Z-Achse zur vertikalen Höhenverstellung der Bohreinheit (0-1.000 mm)

Weiterhin ist die Voortman V600 Bohranlage mit einer Steg- und Flanschhöhenmessung ausgestattet, Der hydraulische Zylinder der vertikalen Klemmung wird mit einem Weg-Aufnehmer ausgestattet, der die tatsächliche Flansch-Höhe des Profils vermisst. Gleichzeitig wird ein Sensor in die Vertikalklemmung montiert, der die Steghöhe misst. Die Bohrlöcher im Flansch können dann in der Mitte der gemessenen Flansch- bzw. Steghöhe positioniert werden. Die Datenübertragung aus dem CAD System des Kunden werden mit Diskette in die CNC Steuerung der Maschine übertragen. Eine anderweitig gewünschte Datenschnittstelle muss separat angeboten werden. Die V600 wird durch den günstigen Preis und den platzsparenden Aufbau oft als Einstiegsmaschine in den Stahlbau eingesetzt.

Schauen Sie das Beispiel Video von einer ähnlichen V600 Maschine.


Details

  • : 400 x 1000 mm
  • : 1 Stk.
  • : 8 - 40 mm
  • : M8-M24
  • : 200 - 1200 U/min
  • : max. 80 x 1000 mm
  • : 920 +/- 25 mm
  • : 2000 x 300 x 920 (+/-25) mm

Videos

Ansicht drucken


zurück zur Übersicht



Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich:
+49 221 888826-0


Ankauf von Gebrauchtmaschinen für den Stahlbau

Kaufangebot unterbreiten

Sie möchten eine gebrauchte Maschine verkaufen?

Kaufangebot unterbreiten

close open Maschinenankauf

Ankauf Ihrer gebrauchten Maschine für den Stahlbau

Sie möchten eine gebrauchte Maschine zum Kauf anbieten? Gerne sorgen wir für die Demontage, sowie Abholung.

Unterbreiten Sie uns Ihr Angebot!

Kaufangebot unterbreiten

  +49 221 888826-0
  maschinen@nenok.de
  Facebook
  Instagram
  Youtube