Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015

  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 1
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 2
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 3
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 4
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 5
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 6
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 7
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 8
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 9
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 10
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 11
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 12
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 13
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 14
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 15
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 16
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 17
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 18
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 19
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 20
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 21
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 22
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 23
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 24
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 25
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 26
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 27
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 28
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 29
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 30
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 31
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 32
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 33
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 34
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 35
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 36
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 37
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 38
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 39
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 40
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 41
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 42
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 43
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 44
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 45
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 46
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 47
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 48
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 49
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 50
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 51
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 52
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 53
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 54
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 55
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 56
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 57
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 58
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 59
  • Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015 - 60

Manufacturer
Kaltenbach

Stock number
1130-0302-180082

Year
2010

Control unit
CNC

Control
Kaltenbach

Delivery time
nach Absprache

Freight basis
ab Standort inkl. Demontage

Item location
Deutschland


print


Description of Kaltenbach KBS 1051 + KDM 1015

Die Kaltenbach Sägebohranlage besteht aus einer Bohranlage Kaltenbach KDM 1015, einer Markiereinheit KHS 1000, einer Bandsäge Kaltenbach KBS 1051 und einem Autosorter AS1051.

Vor dem Verkauf der Anlage wurde die vollautomatische Sägebohranlage für die Winkelstahlfertigung eingesetzt. Durch die Verlagerung des Produktbereiches Winkelbearbeitung ist diese moderne automatische Sägebohranlage verfügbar.

Die Profil-Bohrmaschine KDM 1015 ist für das Bohren mit Hartner Vollhartmetallbohrern bis 20 mm, sowie Hartmetall-Wendeschneidplattenbohrern (zum Beispiel von Kennametal) und HSS Kühlkanalbohrer bis jeweils 40 mm ausgelegt. Die Materialabmessungen für das Bohren (Profilstahl) sind maximal 1000 x 400 mm und mindestens 50 x 5 mm. Die 3 Bohrachsen haben eine Leistung von je 29,5 kW und sind servogeregelt. Es gibt eine vertikale und 2 horizontale Bohrachsen. Der Bohrdurchmesser beträgt mindestens 8 mm und maximal 40 mm bei einer Vorschubgeschwindigkeit von 10 - 1500 mm/min. Die Spindeldrehzahl ist von 150 - 2500 U/min regelbar. Es gibt je Bohrachse einen 5-fach Werkzeugwechsler mit einer Werkzeugaufnahme SK 40. Die Bohranlage kann Bohren, Gewindeschneiden und Senken.

Die Bohrsägeanlage verfügt über eine Prägeeinheit Type KHS 1000 zum Prägen von Zahlen, Satzzeichen und Buchstaben für die Materialkennzeichnung. Die Signierpräge arbeitet im Low-Stress-Verfahren.

Die Hochleistungsbandsäge KBS 1051 ist für Doppelgehrungsschnitte geeignet und verfügt über eine automatische Teile- bzw. Reststückentnahmestation, dem Kaltenbach Autosorter AS 1051. Die Sägeband Abmessungen lauten: 8900 x 54 x 1,6 mm. Die Schnittgeschwindigkeit beträgt 15 - 150 m/min. Die Materialabmessungen der Säge bei 0° sind 1030 x 500 mm, bei 30° links/rechts 900/880 x 500 mm, bei 45° links/rechts 740/700 x 500 mm, bei 60° links 525 x 500 mm. Die Vorschubgeschwindigkeit beträgt 0-600 mm/min. Die Antriebsleistung der Säge ist circa 15 kW.

Ein umfangreiches Transportsystem Kaltenbach T13 bestehend aus einem Einlaufrollgang und einem Auslaufrollgang sowie den passenden Querschleppern ist im Lieferumfang enthalten. Ein erweitertes Transportsystem für die Materialzwischenlagerung ist als Option erhältlich. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein Layout des kompletten Systems.

Die Anlage hat wenige Betriebsstunden und ist in einem sehr guten Zustand.

Die Montage, Inbetriebnahme und Schulung beim Kunden kann von Nenok gerne angeboten werden. Darüber hinaus beliefern wir Sie gerne mit den benötigten Werkzeugen für diese moderne Anlage.

Gewicht Bohranlage Kaltenbach KDM 1015 ca. 9200 kg
Gewicht Bandsäge Kaltenbach KBS 1051 ca. 5.800 kg


Details

  • : 50 - 1000 mm
  • : 5 - 500 mm
  • : 8 - 40 mm
  • : 640 mm
  • : 1000 x 400 mm
  • : 50 x 5 mm
  • : Bohranlage 9200 kg
  • : Säge 5800 kg
  • : SK 40
  • : 8900 x 54 x 1,6 mm

Videos

print


z powrotem

request for quote



Ma Państwo pytania?

Chętnie doradzimy Państwu osobiście:
+49 221 888826-0


Zakup używanych maszyn do konstrukcji stalowych

Kaufangebot unterbreiten

Chcesz sprzedać używaną maszynę?

złożyć ofertę

close open Maschinenankauf

Ankauf Ihrer gebrauchten Maschine für den Stahlbau

Sie möchten eine gebrauchte Maschine zum Kauf anbieten? Gerne sorgen wir für die Demontage, sowie Abholung.

Unterbreiten Sie uns Ihr Angebot!

Kaufangebot unterbreiten

  +49 221 888826-0
  maschinen@nenok.de
  Facebook
  Instagram
  Youtube