Durchlaufstrahlanlage, Rollenbahnstrahlanlage

Durchlaufstrahlanlagen, Rollbahn-Strahlanlagen gibt es in vielerlei Ausstattungen und Abmessungen zum Reinigen, Entzundern, Entrosten und Säubern von Blechen, Stahlplatten oder Profilen.

Die Bauart einer Durchlaufstrahlanlage bzw. Rollbahn-Strahlanlage eignet sich aufgrund ihres Konstruktionsaufbaus besonders gut für lange und flache Werkstücke.

Der Reinigungsablauf einer Rollbahn-Strahlanlage

Die zu strahlenden Werkstücke (Bleche, Flachstahl, Rohre oder Profile) werden im Einlaufbereich der Strahlanlage auf die Einlaufrollenbahn gelegt oder bei kleineren Werkstücken auf einen Drahtkorb. Danach werden die Bauteile über die Rollenbahn in die Strahlkammer befördert. In der mit Verschleißblechen ausgekleideten Strahlkammer werden die Bauteile mit der von den Schleuderradturbinen beschleunigten Strahlmitteln beschossen. Durch die Aufprallenergie lösen sich Zunder, Rost oder andere Verunreinigungen von der Oberfläche. Da die Turbinen natürlich selbst einem hohen Verschleiß ausgesetzt sind, ist es wichtig, dass sich die Turbinengehäuse, die Schaufelräder und andere Verschleißteile leicht ersetzen lassen. Die Strahlkammer ist gegen den hohen Verschleiß mit besonderen Verschleißblechen (z.B. Manganplatten) ausgekleidet.
Ein ausgeklügeltes Förder- und Reinigungssystem sorgt für einen reibungslosen Strahlmitteltransport.
Das verunreinigte Strahlmittel wird über unterschiedliche Filtersysteme wieder aufbereitet und gelangt mittels Förderschnecken und einem Becherwerk (an einem Gurt befindliche Becher/Schaufeln) zur Wiederverwendung in den Strahlmittelbunker oberhalb der Anlage.
Gummischutzvorhänge vor und hinter der Rollenbahnstrahlanlage sorgen dafür, dass das auf eine hohe Geschwindigkeit beschleunigte Strahlmittel nicht aus der Anlage geschleudert wird.
Nach dem Strahlen und Reinigen der Bauteile werden diese mit dem Auslaufrollgang bzw. den Querschleppern an den nächsten Bearbeitungsplatz gefördert. In den meisten Stahlbaubetrieben wird die Strahlanlage mit einer Schallschutzkabine aufgestellt, um die Werkstattumgebung vor Lärm und Schmutz zu schützen. Da die Hauptaufgabe von Strahlanlagen das Reinigen der Werkstücke ist, muss der in großen Mengen anfallende Staub und Schmutz gut gefiltert und das Strahlmittel kontinuierlich gereinigt werden. Daher ist es besonders wichtig, dass die Auswahl einer zuverlässigen Strahlanlage auch in Hinsicht des Filtersystems geprüft wird. Zur Abreinigung gehören weiterhin die Rückführung des Strahlmittels von den Profilen und Blechen mittels Abblasvorrichtung und der Abbürstvorrichtung. Diese sorgen dafür, dass die Werkstücke vom Strahlgut und den nun gelösten Verunreinigungen gesäubert werden, um dann auf dem Rollengang an die nächste Bearbeitungsposition gefördert werden zu können.

Der Großteil der eingesetzten Durchlaufstrahlanlagen wird am Anfang des Produktionsablaufes eingesetzt. Die Positionierung einer Rollenbahn-Strahlanlage neben der Materialanlieferung im Außenbereich verbessert erheblich die Sauberkeit in einer Stahlbaufertigung. Wenn die Profile und Bleche gestrahlt sind, reduziert sich außerdem der Verschleiß von Werkzeugen wie Brennerdüsen, Bohrern, Fräsern und Sägeblättern, die bei den weiteren Verarbeitungsprozessen Anwendung finden.

Da Rollenbahn-Strahlanlagen durch das Strahlen einem sehr hohen Eigenverschleiß ausgesetzt sind, ist es wichtig, aus einer Vielzahl von Herstellern die richtige Wahl bei der Maschinenqualität zu treffen. Günstige Neumaschinen halten oft nur eine kurze Zeit und müssen dann aufwendig renoviert und Instand gesetzt werden. Beachten Sie hier auch unbedingt die Verfügbarkeit und Kosten für Verschleißteile und Ersatzteile.  Die im ersten Moment erzielten Einsparungen werden später durch eine geringere Strahlleistung, eine schlechte Zuverlässigkeit und aufwendige Reparaturarbeiten wieder zunichte gemacht.
Nenok handelt daher nur mit soliden gebrauchten Strahlanlagen zuverlässiger Hersteller. Natürlich unterschieden sich auch die Fabrikate von hochwertigen Rollenbahnstrahlanlagen, was daran liegt, dass die Hersteller laufend in neue Innovationen investieren, um das Strahlen wirtschaftlicher zu machen.

Renommierte Strahlanlagen-Hersteller sind: Agtos, Gietart, Rump, Voortman, Rösler,  Kaltenbach, Wheelabrator, Gutmann und Schlick.

Sollten Sie eine der genannten Rollbahn-Strahlanlagen erwerben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, auch für eine ältere Strahlanlage nach vielen Jahren der Nutzung noch hochwertige Ersatzteile zu finden und den geeigneten Service zu erhalten.
Neben der Antriebsleistung, dem Energieverbrauch, der Filtertechnik und der Verfügbarkeit von Ersatzteilen, ist der Verschleiß der Schleuderrad-Turbinen, der Förderschnecken, der Becherwerke, der Förderschläuche und der Innenverkleidung (Manganplatten) ein wichtiger Aspekt für die Entscheidung, in welche Rollenbahnstrahlanlage der Kunde investieren sollte. Je nach Aufgabengebiet werden Anlagen mit 4, 6, 8 und mehr Schleuderrad-Turbinen eingesetzt. Die Schleuderrad-Strahlturbinen beschleunigen das Strahlmittel, um es mit einer hohen kinetischen Energie auf das zu reinigende Werkstück zu schleudern und damit die Oberfläche zu reinigen. Als Strahlmittel wird zum Reinigen von Stahlprofilen meist Stahl in Kugelform, Drahtkorn, kantiges Stahl-Strahlmittel usw. eingesetzt. Je nachdem welche Materialien (z.B. Stahl, Guss, Aluminium, Edelstahl usw.) gestrahlt werden sollen, kommen unterschiedliche Strahlmittel zum Einsatz. Die Auswahl des optimalen Strahlmittels ist eine sehr komplexe Thematik, die wir hier als Gebrauchtmaschinenhändler nicht vertiefen wollen. Sollten Sie zur Auswahl des geeigneten Mittels Unterstützung benötigen, werden wir Sie gerne an unsere Spezialisten bei Partnerfirmen weiterleiten.
Die Basisgröße von Rollenbahnstrahlanlagen im Stahlbau und Stahlhandel ist die Type 1500 oder 1600. Hiermit ist die Größe der Strahlkammeröffnung von 1500 mm Breite x 500 mm Höhe gemeint. Diese Basisstrahlanlage mit einer 1500 mm großen Strahlkammeröffnung ist in den meisten Fällen für die Stahlbauer ausreichend, um sowohl Bleche als auch die benötigten Profilträger zu strahlen. Sollten die zu strahlenden Bauteile nicht mehr durch eine größere Rollenbahnstrahlanlage (Anlagen mit einer Öffnungsbreite von 3000 mm) passen, werden entweder Konstruktions-Strahlanlagen mit einer noch größeren Öffnung oder Freistrahlkabinen eingesetzt.

Nutzen Sie unsere weltweit guten Kontakte zum Stahlbau und Stahlhandel für den Ankauf oder Verkauf einer Rollenbahnstrahlanlage bzw. Durchlaufstrahlanlage.

Gebrauchte Strahlanlagen in guter Qualität und zu günstigem Preis finden Sie bei Nenok aus Köln.



Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich:
+49 221 888826-0


Ankauf von Gebrauchtmaschinen für den Stahlbau

Kaufangebot unterbreiten

Sie möchten eine gebrauchte Maschine verkaufen?

Kaufangebot unterbreiten

close open Maschinenankauf

Ankauf Ihrer gebrauchten Maschine für den Stahlbau

Sie möchten eine gebrauchte Maschine zum Kauf anbieten? Gerne sorgen wir für die Demontage, sowie Abholung.

Unterbreiten Sie uns Ihr Angebot!

Kaufangebot unterbreiten