Vollhartmetallbohrer

Vollhartmetallbohrer Leistungsmerkmale

Hartner Vollhartmetallbohrer (VHM-Bohrer) für Bohranlagen

Vollhartmetallbohrer - Made in Germany by Hartner - mit optimaler Innenkühlung garantieren höchste Bohrleistung für die Anwendung auf modernen Bohranlagen im Stahlbau und Stahlhandel.

Aus dem Produktbereich Hartner TS-Drills bieten wir Ihnen die geeigneten Hightech-Bohrer aus Vollhartmetall für höchste Anforderungen beim Bohren von Stahlprofilen und Flachstahl.
Das Hartner Bohrerprogramm umfasst TiN- beschichtete und FIRE-beschichtete zweischneidige Spiralbohrer mit und ohne Innenkühlung bis maximal 12xD Bohrtiefe.

Die Hartner Vollhartmetallbohrer verfügen über eine äußerst verschleißfeste FIRE Spezialbeschichtung, die für eine optimale Verschleißreduzierung und lange Haltbarkeit sorgt.
Die Vollhartmetallbohrer sind für langspanende und kurzspanende Werkstoffe wie Baustähle mit Festigkeiten bis ca. 1200 N/mm² gut geeignet. Voraussetzung für den Einsatz dieser Bohrwerkzeuge ist jedoch eine geeignete Bohranlage mit einer stabilen und schwingungsarmen Bauweise der Bohrachse sowie einer hohen Antriebsleistung. Diese Bohrmaschinen finden Sie bei den Werkzeugmaschinen-Herstellern wie Behringer-Vernet, Danobat, Ficep, Kaltenbach, Peddinghaus und Voortman.
Auch Einsatzstähle, Stahlguss, Vergütungsstähle und legierte Stähle mit Festigkeiten bis ca. 1200 N/mm² sind Werkstoffe für die diese Hochleistungsbohrer geeignet sind.

Die besondere Wirtschaftlichkeit der VHM-Bohrer resultiert aus der hohen Schnittgeschwindigkeit, dem hohen Bohrvorschub, kurzer Spanbildung und guter Positioniergenauigkeit. Das Ergebnis sind fluchtgenaue Bohrungen mit guten Oberflächen und engen Durchmessertoleranzen. Das gute Eigenzentrierverhalten sowie die Erzeugung kurzer Späne wird durch die gerade Schneidengeometrie mit Spezialanschliff und Ausspitzung gewährleistet.
Die Hartner VHM-Bohrer Schneidrichtung ist rechts, 2 Flächenanschliff mit einem Spitzenwinkel von 140 Grad, die Durchmessertoleranz ist m7, Norm DIN 6537K mit HE Schaft.

Vollhartmetallbohrer Einsatzvoraussetzung für Bohranlagen

Bitte beachten Sie, dass die Hochleistungs - Vollhartmetallbohrer nur für den Einsatz auf modernen Bohranlagen geeignet sind. Die neuen Generationen von Bohranlagen mit den entsprechend ausgerüsteten Bohreinheiten sind bei Herstellern wie Danobat, Ficep, Kaltenbach, Peddinghaus, Behringer-Vernet und Voortman verfügbar. Um die hohe Bohrleistung eines Vollhartmetallbohrers überhaupt nutzen zu können, benötigt die Bohranlage eine besonders stabile und kraftvolle Bohreinheit. Die geeigneten Bohreinheiten haben eine hohe Drehzahl, ein hohes Drehmoment, eine innere Kühlmittelzufuhr und eine optimale Werkzeugspannung. Auch eine gute Werkstückspannung (Profilstahl, Flachstahl) ist wichtig um ungünstige Materialschwingungen zu vermeiden.

Nenok als Spezialist für gebrauchte Bohranlagen für die Profilbearbeitung und Flachstahlbearbeitung im Stahlbau sucht gerne für Sie die geeignete Gebrauchtmaschine für den Einsatz der Vollhartmetallbohrer.

close open Maschinenankauf

Ankauf Ihrer gebrauchten Maschine für den Stahlbau

Sie möchten eine gebrauchte Maschine zum Kauf anbieten? Gerne sorgen wir für die Demontage, sowie Abholung.

Unterbreiten Sie uns Ihr Angebot!

Kaufangebot unterbreiten