Linde Technische Gase

Die Nenok GmbH mit Ihrem rechtsrheinischen Standort Köln-Kalk ist offizieller Vertriebspartner für technische Gase der Linde AG - dem weltweiten Marktführer für Industrie-, Prozess- und Spezialgase.

Aus dem umfangreichen Linde Gase Sortiment bevorraten wir für Sie u.a. die nachfolgenden technischen Gase:

  • Acetylen

  • Argon

  • Sauerstoff

  • Schweißargon

  • Mischgase für das Schutzgasschweißen

  • Propan / Treibgas

  • CORGON® 18

  • Kohlendioxid

  • Kohlensäure

  • Stickstoff

  • Ballongas (zur Zeit nicht lieferbar)

  • BIOGON® C

Weitere technische Gase in unterschiedlichen Gebinden erhalten Sie auf Anfrage.

Unsere Öffnungszeiten für die Linde Gasflaschen Annahme und Abgabe sind:

Montag – Freitag: von 8:00 Uhr bis 12:30 und von 13:30 bis 16:00
(Ausgenommen Feiertage)

Sprechen Sie uns an und werden Sie Kunde. Wir freuen uns auf Sie.

Beschreibung der bei uns verfügbaren Linde Gasarten:
(Zur Zeit ist diese Seite noch in der Bearbeitung und nicht vollständig).

  • Acetylen

Die Gasflaschen sind an der Flaschenschulter mit einem umlaufenden Farbstreifen in Kastanienbraun RAL Farbe 3009 sowie der Linde Produkt- und Gefahrenbezeichnung gekennzeichnet.
Das Acetylen ist in Aceton gelöst und in Gasflaschen mit unterschiedlichen Füllmengen verfügbar. Acetylen ist ein universelles Brenngas und für viele Verfahren der Autogentechnik bestens geeignet. Das in reinem Zustand farblose und geruchlose Brenngas Acetylen eignet sich hervorragend als universales Brenngas für eine Vielzahl industrieller Anwendungen.
Das heißeste und effizienteste aller Brenngase erreicht als Gemisch mit Sauerstoff Temperaturen bis zu 3000 Grad Celsius. Die Anwendungsbereiche von Acetylen finden sich beim Brennschneiden, Gasschweißen, Flammlöten, Flammspritzen, Fugenhobeln, Flammstrahlen, Flammrichten sowie dem Anwärmen und Vorwärmen.
Acetylen ist leicht brennbar und kann mit Luft explosionsfähige Gemische bilden.

Die Gas - Flaschengrößen betragen 10, 20 und 50 Liter
Die Gasflaschen sind an der Flaschenschulter mit einem umlaufenden Farbstreifen in Kastanienbraun RAL Farbe 3009 sowie der Linde Produkt- und Gefahrenbezeichnung gekennzeichnet.

  • Argon

Argon gehört zur Kategorie der Edelgase, ist farblos und äußerst reaktionsträge.
Bei Argon gibt es verschiedene Reinheitsklassen.
Argon 4.6 ist besonders gut als Schweißgas bei dünneren Materialstärken wie Aluminium und Nichteisenmetalle geeignet. Argon 4.8  kommt beim WIG-Schutzgasschweißen bei Materialien wie Titan oder Edelstahl zum Einsatz. Argon 5.0 wird als Profi-Gas zum Lichtbogenschweißen, Plasma-Schweißen und Plasma-Schneiden verwendet. Für Lichtbogenschweißen von leicht oxidierbaren Metallen wie Aluminium oder Magnesium wird Argon als Schutzgas eingesetzt.

Die Gas - Flaschengrößen betragen 10, 20 und 50 Liter
Die Gasflaschen sind an der Flaschenschulterfarbe mit einem umlaufenden Farbstreifen in dunkelgrün RAL Farbe 6001 sowie der Linde Produkt- und Gefahrenbezeichnung gekennzeichnet.
 

  • Schweißargon  

Unter Schweißargon versteht man Argon des Typs 4,6 oder 4,8. Siehe Beschreibung „Argon“.

  • CORGON® 18

Dieses universelle Prozess und Schutzgas ist zum MAG Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Stählen unabhängig von der Schweißpositionen geeignet.
Durch den relativ hohen Anteil von 18% Helium, 2 % Kohlendioxid (CO2), 3,1 % Sauerstoff und 82 % Argon eignet sich CORGON 18 besonders für alle Lichtbogen- Schweißarten. Charakteristisch sind  ein Spritzer armer  Sprühlichtbogen, geringe Nahtüberhöhung und gute Einbrennverhältnisse.

Die Gasflaschen sind an der Flanschschulter mit einem umlaufenden Farbstreifen in leuchtendem Grün RAL 6018 sowie der Linde Produkt- und Gefahrenbezeichnung gekennzeichnet

  • Sauerstoff

In Verwendung In der Autogentechnik als Sauerstoff 3,5 und Flüssig Sauerstoff 2,5 ( hochverdichtet)  für Schweißen, Schneiden und verwandte Verfahren sowie als Prozessgas beim Plasmaschneiden.
Der Sauerstoff stabilisiert beim Schweißen den Lichtbogen.
Da es sich beim Sauerstoff um ein aktives Gas handelt, hat es beim Schutzgasschweißen die Funktion, eine Oxygenisierung zu bewirken. Diese stabilisiert den Lichtbogen während des Schweißens. Beim sogenannten MAG-Schweißen wird dabei das verwendete Material fließend auf die zu schweißende Stelle übertragen.

Gasflaschengrößen 10, 20 , 50 Liter 
Die Gasflaschen sind an der Flanschschulter mit einem umlaufenden Farbstreifen in weiß RAL Farbe 9010 sowie der Linde Produkt- und Gefahrenbezeichnung gekennzeichnet.

  • Kohlendioxid ( CO2)

Dieses farblose, geruchlose und nicht brennbare Gas ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff. In der Metallverarbeitung wird es als Schutzgas in der Schweißtechnik, der Gießereitechnik, beim Plasmaspritzen und in der Schmelzmetallurgie eingesetzt. Es kann in reiner Form oder auch als Zusatz zu Argon oder Helium Verwendung finden. Weitere Anwendungen sind z.B. als Medium für Trockeneis und in der Wasseraufbereitung zur Neutralisation von alkalischen Abwässer. Auch in anderen Industriezweigen kommt Kohlendioxid wie z.B. in der Blastechnologie, in der Feuerlöschtechnik, bei Hochdruckextrudern usw. zum Einsatz.

Die Gasflaschen sind an der Flanschschulter mit einem umlaufenden Farbstreifen in Grau RAL Farbe 7037 sowie der Linde Produkt- und Gefahrenbezeichnung gekennzeichnet.

  • Kohlensäure – siehe Kohlendioxid

Das Gas Kohlendioxid CO2 wird umgangssprachlich oft ungenau als Kohlensäure bezeichnet.

Es findet meist Anwendung im Gastronomiebereich, zum Aufsprudeln von Flüssigkeiten
 

  • Propan / Treibgas

Propan Gas hat einen natürlichen Ursprung und wird als Randprodukt bei der Öl- oder Gasförderung freigesetzt. Für die spätere Verwendung in Gasflaschen wird es industriell aufbereitet und unter Druck verflüssigt. Propan wird einerseits vielfach als Brenngas zum Heizen, Kochen, Wärmen und zum Brennschneiden verwendet. Propan Gas findet aber auch vielfach Anwendung als Treibgas für den Antrieb von z.B. Staplern und anderen Motoren.
Propan ist farb und geruchlos – zudem schwerer als Luft und setzt sich daher am Boden ab.

Die Gasflaschen sind an der Flanschschulter mit einem umlaufenden Farbstreifen in Rot RAL Farbe 3000 sowie der Linde Produkt- und Gefahrenbezeichnung gekennzeichnet.

Wichtige Links zu weiteren Linde Informationen:

Gas Umrechner
Gas Finder


Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich:
+49 221 888826-0


Ankauf von Gebrauchtmaschinen für den Stahlbau

Kaufangebot unterbreiten

Sie möchten eine gebrauchte Maschine verkaufen?

Kaufangebot unterbreiten

close open Maschinenankauf

Ankauf Ihrer gebrauchten Maschine für den Stahlbau

Sie möchten eine gebrauchte Maschine zum Kauf anbieten? Gerne sorgen wir für die Demontage, sowie Abholung.

Unterbreiten Sie uns Ihr Angebot!

Kaufangebot unterbreiten